Archivierter Artikel vom 24.01.2012, 16:16 Uhr
Plus

Aktion „Füreinander“ nun auch in Kirn, Bad Sobernheim und Meisenheim aktiv

Kirn – „Wir brauchen Menschen, die bereit sind anderen Menschen zu helfen“, sagte Hans-Walter Liese am Dienstag in Kirn. Er sitzt der „Aktion Füreinander“, dem Förderverein der ökumenischen Sozialstation Nahe, vor und hatte Förderer und Persönlichkeiten aus Kirn und Land in die Brauereistube eingeladen. Auch Lieses Vorstandskollegen Otmar Steeg, Jürgen Starke und Sabine Richter waren nach Kirn gekommen.

Lesezeit: 2 Minuten