Plus
Bad Kreuznach

Abwasser wird günstiger: Neun Dörfer in VG Bad Kreuznach und VG Rüdesheim zahlen endlich wie Bad Kreuznach

abwasserbetrieb-klaranlage
Zehn Jahre nach der Übernahme durch den Kreuznacher Abwasserbetrieb soll es nun eine Anpassung der Gebühren auch für die neun Dörfer der früheren VG Bad Münster und der VG Kreuznach geben. Foto: Picasa
Lesezeit: 2 Minuten

Jahrelang mussten die Bewohner von Altenbamberg, Duchroth, Feilbingert, Hallgarten, Hochstätten, Niederhausen, Norheim, Oberhausen und Traisen höhere Abwassergebühren zahlen als das Stadtgebiet. Das soll sich ab 2024 ändern. So sieht es der im Stadtrat präsentierte Wirtschaftsplan des Kreuznacher Abwasserbetriebs vor. Aber noch müssen die heute zuständigen Verbandsgemeinden zustimmen.

Eine gute Nachricht für die Bürger in den neun Dörfer der Verbandsgemeinden Bad Münster und Bad Kreuznach: Laut Wirtschaftsplan des Kreuznacher Abwasserbetriebs für 2024 soll eine Schmutzwassergebühr von 1,91 Euro pro Kubikmeter festgelegt werden, das sind 28 Cent weniger als bislang. Im Jahre 2023 waren 2,19 Euro angesetzt. Der wiederkehrende ...