Archivierter Artikel vom 07.04.2020, 15:56 Uhr
Plus
Meisenheim

Abi 2020: 40 Schüler erhalten ihren Abschluss mitten in der Krise

Den widrigen Umständen zum Trotz sind 40 nunmehr ehemaligen Schülern des Meisenheimer Paul-Schneider-Gymnasiums in einer warmherzigen, feierlichen Zeremonie ihre Reifezeugnisse „überreicht“ worden. Unter Wahrung der räumlichen Distanz sowie mit allen notwendigen hygienischen Maßnahmen fanden Schulleiterin Karin Hofmann, ihre Stellvertreterin Jutta Lißmann sowie das Stufenleiterteam um Alke von Rebenstock, Felix Fey und Hubertus Ohliger wertschätzende und ermutigende Worte für ihre ehemaligen Schützlinge, die ihre Schulzeit zum Bedauern aller nicht mit den traditionellen Abiturfeierlichkeiten beenden konnten.

Lesezeit: 2 Minuten