Plus

80 Anrufe gingen bis jetzt auf der Hotline ein: Noch kein Corona-Verdachtsfall im Kreis Bad Kreuznach

Kreis Bad Kreuznach. Nachdem seit Dienstagmorgen eine Corona-Hotline in der Kreisverwaltung geschaltet wurde, konnten im Laufe der vergangenen beiden Tage über 80 Anrufe entgegen genommen werden.

Lesezeit: 1 Minute
Zu den Anrufern zählten Privatpersonen, die allgemeine Infos erfragen wollten, aber auch Schulen, Kitas und Unternehmen, die Handlungsempfehlungen erfragten. „Prinzipiell hat kein Anlass dafür bestanden, die Hotline und das E-Mailfach einzurichten. Da aber verstärkt Anrufe zum Coronavirus das Gesundheitsamt erreichten, haben wir uns hierzu entschlossen“, macht Gesundheitsdezernent Hans-Dirk Nies deutlich. ...