Archivierter Artikel vom 17.04.2015, 12:41 Uhr
Hennweiler

72-Jähriger aus Hennweiler vermisst – Polizei bittet um Mithilfe

Die Polizei bittet um Mithilfe: Vermisst wird ein 72-Jähriger aus Hennweiler. Der Mann, der in der jüngsten Vergangenheit mehrmals verschwunden ist, könnte an seinen früheren Wohnorten Bad Sobernheim oder Abtweiler auftauchen. Dort wurde er die letzten Male aufgefunden.

Der vermisste Egon Bender ist 72 Jahre alt, 179 cm groß, etwa 75 kg schwer, hat nackenlange, braune Haare und einen Oberlippenbart. Zum Zeitpunkt seines Verschwindens trug er Blue Jeans, Hemd und Strickpullover.
Der vermisste Egon Bender ist 72 Jahre alt, 179 cm groß, etwa 75 kg schwer, hat nackenlange, braune Haare und einen Oberlippenbart. Zum Zeitpunkt seines Verschwindens trug er Blue Jeans, Hemd und Strickpullover.
Foto: Polizei Kirn

Bereits seit Dienstag wird der 72-jährige Egon Bender aus Hennweiler vermisst. Bender wurde letztmalig an diesem Tag um 21.15 Uhr von einer Zeugin in der Hahnenbachstraße am Ortsausgang von Hennweiler gesehen.

Aufgrund seines gesundheitlichen Zustandes ist Herr Bender oft desorientiert. Er war in den vergangenen Wochen mehrfach vermisst worden. Dabei suchte er oftmals seine früheren Wohnorte Bad Sobernheim und Abtweiler auf.

Die Polizei veröffentlichte folgende Personenbeschreibung:

  • scheinbares Alter Anfang 70 Jahre,
  • 179 cm groß, etwa 75 kg schwer
  • nackenlange, braune Haare, Oberlippenbart
  • Egon Bender trug zuletzt Blue Jeans, Hemd und Strickpullover

Hinweise zu dem vermissten Senior bitte an die Polizeiinspektion Kirn unter der Telefonnummer 06752/1560 oder die Außenstelle in Bad Sobernheim unter der Telefonnummer 06751/81270. Die Beamten werden im Lauf des Nachmittags eine Suchaktion starten.