Bad Kreuznach

7,1 Millionen Euro für das Casinogebäude: CDU lehnt einen Vollausbau ab

3,1 Millionen Euro hat die statische und die Außensanierung des denkmalgeschützten Verwaltungsgebäude Brückes 1 in Bad Kreuznach bereits gekostet. Was aber passiert weiter mit dem Casinogebäude? Darüber berät der Ausschuss für Stadtplanung, Bauwesen, Umwelt und Verkehr in seiner heutigen Sitzung ab 18 Uhr im Sitzungssaal Brückes 2–8. Drei Varianten liegen auf dem Tisch. Die teuerste Lösung würde noch einmal etwa 4 Millionen Euro kosten.

Harald Gebhardt Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net