Archivierter Artikel vom 10.03.2016, 11:25 Uhr
Spabrücken/Dalberg

65-Jährige stürzte mit ihrem Pkw acht Meter in die Tiefe

Acht Meter in die Tiefe stürzte das Fahrzeug einer 65-Jährigen. Sie war am Mittwoch gegen 13 Uhr auf der Kreisstraße 49 zwischen Dalberg und Spabrücken unterwegs.

In einer Linkskurve kam sie von der Fahrbahn ab, der Pkw stürzte eine etwa acht Meter hohe Böschung hinunter und kam im Bachbett zum Stehen, sodass das Fahrzeug von der Straße aus nicht gesehen werden konnte. Am Pkw entstand Totalschaden. Die Fahrerin befreite sich aus dem Pkw und kletterte die Böschung zur Straße herauf. Hier wurde sie von einem zufällig vorbeikommenden Bekannten aufgenommen und nach Hause gebracht. Von dort wurden Polizei und Rettungsdienst verständigt. Die 65-Jährige musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Wittlich gebracht werden. Das Fahrzeug konnte nur mit Hilfe eines Kranfahrzeugs geborgen werden. ^gav