Archivierter Artikel vom 05.03.2014, 13:40 Uhr
Bad Kreuznach

60-Jähriger wurde in Bad Kreuznach mit Messer attackiert

Ein 60-jähriger Mann ist am Mittwochmorgen gegen 5.50 in der Bad Kreuznacher Glockengasse mit einem Messer angegriffen worden.

Er erlitt Stichverletzungen am Rücken und an einer Hand. Der Messerattacke ging offenbar ein verbaler Streit voraus. Der 60-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Verletzungen sind laut Polizei Bad Kreuznach nicht lebensbedrohlich. Der bisher unbekannte Täter sei 1,75 Meter groß gewesen und habe eine blaue „Base Cap“ und eine dunkelblaue Jacke getragen.

Die Polizei Bad Kreuznach bittet um Hinweise unter Telefon 0671/881 11 00.