Plus
Bad Kreuznach

500 Euro Bußgeld für ein Spaghettieis: Kreuznacher Ordnungsamt zeigte vermeintlichen Corona-Verstoß an

Im vergangenen Frühjahr waren Eisdielen wegen der Corona-Pandemie für Kunden geschlossen. Desgleichen Restaurants, Gaststätten, Kantinen, Mensen und Cafés, aber ihnen war Straßenverkauf und der Verkauf zur Mitnahme verzehrfertiger Speisen und Getränke erlaubt. Nun sollte ein Eisverkäufer in der Mannheimer Straße ein Bußgeld von 500 Euro zahlen, weil er am 8. April 2020 einer Kundin ein Spaghettieis für fünf Euro verkauft hatte.

Von Christine Jäckel Lesezeit: 1 Minuten