Plus
Bad Kreuznach

5 Schwerpunkte beim Stadtumbau West: Schneckentempo unterm Rheingrafenstein

Wie geht es weiter im Kernbereich rund um den Kurpark im Bad Kreuznacher Stadtteil Bad Münster am Stein-Ebernburg? Das fragen sich inzwischen viele Bürger, längst nicht nur die Bewohner des Stadtteils. Ideen dafür gibt es viele, und sie kamen im Ortsbeirat schon zur Sprache.

Von Harald Gebhardt
Lesezeit: 3 Minuten
Etwa diese: ein Veranstaltungsort und Mehrgenerationenspielplatz im erweiterten Kurpark; die Fläche des Bewegungsbads könnte nach dessen Abriss zur Erholung genutzt werden. Gedacht ist an einen Solezerstäuber, eine Kneippanlage, Ruhemobiliar, eine Schausaline und Rasenfläche. Der alte Triebwerksgraben soll erhalten bleiben, das dortige Wasserrad saniert oder ganz zurückgebaut werden. Ein Maßnahmenkonzept oder eine ...