Archivierter Artikel vom 21.06.2013, 08:56 Uhr
Plus
Odernheim

4000 Autos passieren täglich Staudernheimer Straße Odernheims

Des einen Freud ist des anderen Leid – und gefährlich ist es obendrein auch noch. Die Schnellfahrerei auf Odernheims Ortsausgangstraßen gefällt vor allem den Anwohnern der Staudernheimer Straße ganz und gar nicht. Deswegen haben sie sich mit ihrem Unmut vor Monaten an den Gemeinderat gewandt und wurden auch gehört. Daraufhin stimmte der Rat zu, die Sitzungsgelder in Höhe von 1000 Euro zum Kauf eines mobilen Geschwindigkeitsmessgerätes zu verwenden.

Lesezeit: 2 Minuten