Archivierter Artikel vom 24.05.2020, 10:17 Uhr
Bad Kreuznach/Mainz/Koblenz

400 Gläubige beten zum Ende des Ramadan: Polizei hatte in Bad Kreuznach und Mainz nichts zu beanstanden

Am frühen Sonntagmorgen zwischen 6 Uhr und 7.30 Uhr fanden sich anlässlich dem Ende des Fastenmonats Ramadan über 400 Gläubige auf der Pfingstwiese in Bad Kreuznach zum gemeinsamen Gebet ein. In Mainz versammelten sich etwa 500 bis 600 Menschen in einem Gewerbegebiet.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net