Archivierter Artikel vom 15.06.2012, 20:21 Uhr
Hackenheim

38. Auflage: Weinfest derVG läuft

Die Sonne strahlt mit den Weinmajestäten um die Wette, und der Musikverein Volxheim/Frei-Laubersheim spielt dazu: Ideale Bedingungen für das Verbandsgemeinde-Weinfest!

Die Majestäten wechseln, das Fest beginnt: Mit der Krönung von Veronika I. (lila Kleid), Maren und Jennifer (rechts daneben), der Verabschiedung von Ramona I., Katharina und Tanja sowie Worten des VG-Chefs Peter Frey und Ortsbürgermeisterin Sylvia Fels wurde die Weinstraße freigegeben.
Foto: B. Stöß
Die Majestäten wechseln, das Fest beginnt: Mit der Krönung von Veronika I. (lila Kleid), Maren und Jennifer (rechts daneben), der Verabschiedung von Ramona I., Katharina und Tanja sowie Worten des VG-Chefs Peter Frey und Ortsbürgermeisterin Sylvia Fels wurde die Weinstraße freigegeben.
Foto: B. Stöß – Benjamin Stöß

Hackenheim – Mit der Inthronisation der Weinmajestäten begann am Freitagabend das 38. Weinfest der Verbandsgemeinde Bad Kreuznach.

Zum sechsten Mal findet das gesellige Ereignis in Hackenheim statt. Mit VG-Weinkönigin Veronika Wügner sowie ihren Weinprinzessinnen Maren Jungk und Jennifer Wilhelm wird bis Montagabend bei einem bunten Programm für jedes Alter gefeiert. Ein erster Höhepunkt war am Eröffnungsabend das Weinforum in der Christuskirche unter dem Motto „Weinbau in der Urzeit, in der Bibel und heute“. Zu Hackenheimer Weinen gab es fachkundige Worte von Brigitte Immig. Sechs Gemeinden beteiligen sich diesmal am Fest. Die Weinstraße öffnet am Samstag und Montag um 18 Uhr, am Sonntag um 11 Uhr.

Rainer Gräff