Archivierter Artikel vom 24.08.2010, 19:20 Uhr
Plus
Langenlonsheim

3,5 Millionen Euro für neues Seniorenprojekt

38 barrierefreie Apartmentwohnungen entstehen bis Ende 2011 in Langenlonsheim. Am Dienstag war Spatenstich für das 3,5 Millionen Euro große Projekt.

Langenlonsheim – 38 barrierefreie Apartmentwohnungen entstehen bis Ende 2011 in Langenlonsheim. Am Dienstag war Spatenstich für das 3,5 Millionen Euro große Projekt.

 In unmittelbarer Nähe des Paritätischen Seniorenzentrums „Am alten Mühlengraben“ baut die gemeinnützige Gesellschaft für ambulante und stationäre Altenhilfe (GFA), die auch das Langenlonsheimer Seniorenzentrum betreibt, 38 barrierefreie Apartmentwohnungen. Für das Betreuende Wohnen wurde gestern Nachmittag der erste Spatenstich vollzogen.
Die auf einem Areal von rund 2000 Quadratmetern angeordneten Apartments in dem dreigeschossigen Gebäude sind 60 und 80 Quadratmeter groß und mit jeweils zwei Zimmern, Küche, Bad, Abstellraum, Balkon oder Terrasse ausgestattet. Ergänzt werden diese Einheiten durch Räume für Veranstaltungen, Feste oder sonstige Gemeinschaftsaktivitäten. Das Haus wird mit einem auch für Rollstühle tauglichen Aufzug ausgestattet. Die Wohnungen werden über einen Laubengang erreichbar sein, teilte Geschäftsführer Christoph Lore beim Spatenstich mit.

Mehr am Mittwoch im Oeffentlichen Anzeiger