Archivierter Artikel vom 17.08.2020, 10:11 Uhr
Plus
Ingelheim

24 Rechte in Ingelheim unterwegs: 500 Polizisten stoppen Gegendemo mit Schlagstöcken [Update]

Vier Versammlungen waren für Samstag in Ingelheim angemeldet. Drei Kundgebungen richteten sich gegen einen Aufzug der Partei Die Rechte. Um die genehmigte Versammlung abzusichern hatte die Polizeidirektion Mainz Einsatzkräften aus Baden-Württemberg, dem Saarland und der Bundespolizei angefordert. Rund 500 Polizisten waren in Ingelheim im Einsatz. Die rheinland-pfälzische Linke bezeichnete das Vorgehen der Polizei am Sonntag als „vollkommen überzogen“.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema