Plus
Kreis Bad Kreuznach

2. Gerichtstag hinter Panzerglas: Falscher Psychologe nimmt es mit der Wahrheit nicht so genau

Der materielle Schaden, um den es am Landgericht Bad Kreuznach geht, ist genau beziffert: Insgesamt 759.000 Euro hat die Justizkasse für Gutachten gezahlt, die ein 44-Jähriger als Psychologe für Gerichte an der Nahe und darüber hinaus verfasste, obwohl er gar kein Diplom hat – Betrug in 175 Fällen. Doch das Verfahren wirft noch ganz andere drängende Fragen auf, um die es in dem Prozess vor der 2. Strafkammer nicht geht, die aber unausgesprochen im Raum stehen.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 9 weitere Artikel zum Thema
Archivierter Artikel vom 25.01.2018, 16:05 Uhr