Kreis Bad Kreuznach

19 weitere Corona-Infizierte: Inzidenzwert klettert auf 60,6

Die Zahl der seit Auftreten des ersten nachgewiesenen Falles mit dem Coronavirus infizierten Personen im Landkreis Bad Kreuznach ist seit Mittwoch, 14 Uhr, um 19 gestiegen und liegt bei insgesamt 5957.

Foto: Christoph Schmidt/dpa/picture alliance

Fünf dieser Personen befinden sich in stationärer Behandlung. Insgesamt sind bisher 142 mit dem Coronavirus infizierte Personen aus dem Landkreis Bad Kreuznach verstorben. Aktuell stehen 139 Personen in der Betreuung der Corona-Stabsstelle. Innerhalb der letzten 7 Tage (28.05.- 03.06.2021) wurden folgende Fallzahlen in den Verbandsgemeinden gemeldet:

  • Stadt Bad Kreuznach: 65
  • VG Bad Kreuznach: 3
  • VG Rüdesheim: 15
  • VG Nahe-Glan: 4
  • VG Lalo-Stromberg: 3
  • VG Kirner Land: 6

Die Wocheninzidenz liegt innerhalb des Landkreises nach dem Rechenmodell des Landes bei 60,6.

Die DLRG-Teststation im Kreuznacher Bäderhaus schließt ab Freitag, 4. Juni, ihre Türen. Der Bedarf sei nicht mehr so hoch, es gebe genügend andere Teststationen in der Stadt, heißt es in einer Pressemitteilung.