Archivierter Artikel vom 12.04.2015, 11:17 Uhr
Bad Kreuznach

18-Jähriger wird durch Soft-Air-Waffe verletzt: Polizei sucht Zeugen

Ein 18-jähriger Mann aus Bad Kreuznach ist am Freitagabend in der Kirschsteinanlage angeschossen worden.

Der junge Mann erscheint im Krankenhaus mit einer Verletzung an der Hüfte. Er befand sich zuvor alleine in der Bad Kreuznacher Kirchsteinanlage, als er plötzlich einen Schmerz an der Hüfte bemerkt und dann eine blutende Wunde hat. Im Krankenhaus wird aus der Wunde eine Kugel einer Soft-Air Waffe sichergestellt. Die Polizei Bad Kreuznach ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bad Kreuznach unter der Rufnummer 0671/881 10 zu melden.