Archivierter Artikel vom 16.01.2018, 11:37 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

16. Januar 1918: Der Tag, an dem das Wasser kam

Heute vor exakt 100 Jahren nahm die vielleicht schlimmste Hochwasserkatastrophe in und um Bad Kreuznach herum ihren Anfang. Zwar kamen Menschen körperlich nicht zu Schaden, die Flut hinterließ in der Stadt trotzdem eine Spur der Verwüstung ungeahnten Ausmaßes. Die Nahe erreichte damals eine Breite von 100 Metern und eine Höhe von 8,10 Meter. Marken, die niemals wieder erreicht wurden.

Von Marian Ristow Lesezeit: 2 Minuten