Archivierter Artikel vom 16.09.2018, 18:16 Uhr
Bad Sobernheim

13-Jährige am Rande des Dragster-Rennens bei Pferdsfeld leicht verletzt

Glück gehabt: Nur leichte Verletzungen zog sich ein Mädchen am Rande eines Dragster-Rennens auf dem ehemaligen Flugplatz Pferdsfeld zu.

Bei der Rennveranstaltung am Sonntag auf dem Gelände des heutigen Industrieparks Pferdsfeld touchierte die 13-jährige Fahrerin eines Dragster-Pocketbikes beim Vorbeifahren an einem Kleintransporter einen stehenden Personenwagen. Das Mädchen zog sich lediglich leichte Verletzungen zu. Grund des Unfalls laut Polizei Kirn: Unachtsamkeit.