Archivierter Artikel vom 01.08.2015, 16:43 Uhr

104-Jährige verirrte sich auf einem Spaziergang

Eine alte Dame machte sich am Samstag gegen 8 Uhr zu einem Spaziergang auf und fand nicht mehr den Weg zurück zu ihrem Wohnheim.

Foto: dpa

Bad Kreuznach. Mehrere Bürger meldeten der Polizei eine orientierungslose ältere Frau mit Rollstuhl in der Dürerstraße in Bad Kreuznach. Vor Ort konnte die 104-Jährige durch eine Streifenbesatzung wohlauf angetroffen werden. Die Dame zeigte sich geistig sehr rege und gab an, zu Fuß, mit dem Rollstuhl als Gehhilfe, einen Spaziergang unternommen zu haben. Nun würde sie aber nicht mehr den Weg heim finden. Die Dame wurde von den Beamten mehrere hundert Meter nach Hause geschoben und in die Obhut einer Pflegerin übergeben. cob