Plus
Kreis Birkenfeld

Zwölf kleine Orte im BIR-Kreis betroffen: Wenn die Wahlurne auf Reisen geht

Die Bundestagswahl war am Sonntag mit einem Novum verbunden, das im Nationalparkreis Birkenfeld insgesamt zwölf kleinere Dörfer betraf. Weil in diesen Wahllokalen am Sonntag weniger als 50 Stimmzettel abgegeben wurden, musste die Wahlurne nach 18 Uhr ins Auto gepackt werden und auf Reisen gehen.

Von Axel Munsteiner Lesezeit: 3 Minuten