Archivierter Artikel vom 09.06.2021, 11:11 Uhr
Plus
Reichenbach

Zwischen Handquetsche und Brustreißer – Besondere Ausstellung im Ofenmuseum

Wie schon im vergangenen Jahr hat die Corona-Pandemie die geplante Öffnung des Ofenmuseums an Ostern durchkreuzt. Unter Einhaltung aller vorgegebenen Hygieneregelungen wie Abstandsregelung, Tragen von Masken, Abstandseinhaltung und Hinterlassung der Besucheradressen ist es dem Betreiberehepaar Lengler erst seit dem ersten Juniwochenende erlaubt, Besuchern Einlass zu gewähren. Bei kostenlosem Eintritt kann das von Maria und Wolfgang Lengler betriebene Museum jeweils sonntags von 10 bis 17 Uhr bis zum Reichenbacher Weihnachtsmarkt (am Samstag vor dem ersten Advent) besucht werden.

Von Gerhard Müller Lesezeit: 4 Minuten