Plus
Idar-Oberstein

Zwei junge Idar-Obersteiner starten durch: Das Paar der Mutter-Tochter-Ringe

silicia_nz_12
Paula Keßler und Christian Galle setzen auf Kreativität und Können. Im Moment liegt der Fokus auf digitalem Marketing. Foto: Christian Galle
Lesezeit: 5 Minuten

Ein Erbstück, für die Ewigkeit – zwei Ringe, die die Verbindung zwischen Mutter und Tochter symbolisieren. Einzigartig, individuell und in Idar-Oberstein, mit Liebe handgemacht. Das ist die Produkt-Grundidee, die hinter dem jungen Unternehmen Silicia Jewelry steht und aufhorchen lässt.

„Unser Ziel ist es, Schmuckstücke zu schaffen, die nicht nur schön, sondern auch einzigartig sind. Jeder Opal, den wir verwenden, hat seine eigene Farbe und sein eigenes Farbspiel. Das bedeutet, dass jedes Schmuckstück von uns ein Unikat ist, das niemals identisch mit einem anderen sein wird“, sagen die beiden kreativen ...