Archivierter Artikel vom 02.11.2020, 15:06 Uhr
Plus
VG Birkenfeld

Zwei Bürgermeister wollen nach Mainz: Nur einer darf sein Amt in Birkenfeld behalten

Wenn sich der Birkenfelder VG-Bürgermeister Bernhard Alscher als Kandidat der FWG bei der Wahl am 14. März 2021 einen Sitz im Mainzer Landtag sichern könnte und er dieses Mandat annehmen würde, müsste er seinen Posten als Rathauschef abgeben. Das sieht bei Stadtbürgermeister Miroslaw Kowalski, der für die CDU ins Rennen geht, anders aus. Er dürfte weiter seine Rolle in der Stadt behalten, was der 55-Jährige auch machen möchte.

Von Axel Munsteiner Lesezeit: 4 Minuten
+ 25 weitere Artikel zum Thema