Archivierter Artikel vom 23.07.2012, 10:45 Uhr
Plus
Baumholder

Zuschauerzonen sollenvor allem sicher sein

Die ADAC Rallye Deutschland bietet einen Chance, positive Öffentlichkeitsarbeit für Baumholder, den Truppenübungsplatz und die Bundeswehr zu machen. Das merkte der Kommandant des Truppenübungsplatzes, Ingo Osbahr bei einem Pressegespräch an. Zum einen wird die große Bekanntheit des Geländes mit seinen multifunktionalen Angeboten ausdrücklich bestätigt. Zum anderen sind die ausgewiesenen Zuschauerbereiche in Baumholder auch die einmalige Chance für die Groß-Region, sicheren Platz für ganz große Zuschauerzahlen anbieten zu können.

Lesezeit: 3 Minuten