Archivierter Artikel vom 19.10.2020, 15:50 Uhr
Kreis Birkenfeld

Zuschauerverbot: Fußballvereine im Kreis Birkenfeld laufen Sturm

Die seit Tagen steigenden Corona-Infektionszahlen sind weiterhin Gesprächsthema Nummer eins im Landkreis Birkenfeld. Der aus dem Urlaub zurückgekehrte Landrat Matthias Schneider hat gleich am Montag eine Telefonkonferenz des Ältestenrats auf Kreisebene einberufen, am Dienstag trifft er sich mit den hauptamtlichen Bürgermeistern, um die Lage zu sondieren. Dabei wird der Kreischef auch kritische Fragen beantworten müssen, etwa, weshalb die Kreisverwaltung nicht bereits im Sommer vorliegenden Hinweisen auf die steigenden Infektionszahlen auf der US-Base Baumholder nachgegangenen ist.

Sascha Nicolay Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net