Archivierter Artikel vom 17.01.2013, 05:20 Uhr
Plus
Baumholder

Zuerst kommen die Futterfische

Die Schwimmer sind zurück im Baumholderer Weiher, wenn auch vorerst öffentlichkeitswirksam nur am vergangenen Sonntag zur Badesaisoneröffnung. Bis die Fische in den Weiher zurückkehren, wird es noch etwas dauern. Sie sollen im Frühjahr umgesetzt werden, und da erst nur Futterfische, wie Rotbarben, Rotfedern, Brassen und Moderlieschen, auf die die Raubfische gerne Jagd machen. Erst im Herbst sollen die Hechte, Zander und Aale folgen, so dass zum Jahresende hin der Fischbesatz vollständig ist, erläutert Reiner Marx, der Vorsitzende des Angelsportvereins Baumholder auf Nachfrage.

Lesezeit: 2 Minuten