Archivierter Artikel vom 18.11.2021, 17:27 Uhr
Plus
Hoppstädten-Weiersbach

Zu wenig Vakzin im Bus: Impfaktion frühzeitig beendet

Die im Vergleich zu anderen Stationen geringe Anzahl von insgesamt 213 Impfungen bei der Busaktion am Dienstag auf dem Umwelt-Campus (die NZ berichtete) lag auch daran, dass der an diesem Tag zur Verfügung stehende Impfstoff am Nachmittag aufgebracht war und das rote Gefährt das Hochschulgelände bereits vor der eigentlich angedachten Abfahrt um 17 Uhr verließ. Entsprechende Rückmeldungen von Lesern unserer Zeitung, die unverrichteter Dinge wieder nach Hause zurückkehren mussten, hat Katharina Benlioglu, Pressesprecherin des DRK-Landesverbands, am Donnerstag auf Anfrage unserer Zeitung bestätigt.

Von Axel Munsteiner Lesezeit: 2 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema