Archivierter Artikel vom 07.11.2018, 15:29 Uhr
Plus
Birkenfeld

Zivile Zukunft der Ex-Kaserne: VG Birkenfeld ist beim Dreierbund dabei

Damit die Vermarktung einer früheren Bundeswehrliegenschaft in Birkenfeld erfolgreich gestaltet werden kann, ist seit Dienstagabend auch der zweite von drei geplanten Partnern mit im Boot. Der VG-Rat hat in seiner Sitzung geschlossen seine Zustimmung zur beabsichtigten Gründung des Zweckverbands Projektentwicklung Heinrich-Hertz-Kaserne gegeben und die dafür ausgearbeitete Satzung gebilligt. Der Stadtrat hatte einen entsprechenden Beschluss schon zuvor gefasst, die Gremien des Kreises entscheiden darüber zunächst am 18. November im Kreisausschuss und dann final am 10. Dezember im Kreistag.

Von Axel Munsteiner Lesezeit: 4 Minuten