Archivierter Artikel vom 13.04.2017, 16:28 Uhr
Idar-Oberstein

Zigarette löst Feuerwehreinsatz in Idar aus

Das sah zunächst dramatischer aus, als es dann zum Glück war: Aus einem Kanaldeckel auf der Hauptstraße in Idar in Höhe der Kreissparkasse stieg Rauch auf. Die Wache 1 der Feuerwehr rückte mit zwei Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften an.

Aber es hatte wohl lediglich ein Passant eine brennende Zigarette in den Kanal geworfen, wo sich dann trockenes Laub entzündete. Mit etwas Wasser war das Problem schnell gelöst.