Archivierter Artikel vom 07.01.2013, 07:14 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Zentrale Notaufnahme nimmt Betrieb auf

Das Klinikum Idar-Oberstein nimmt am Dienstag, 8. Januar, die neue Zentrale Notaufnahme (ZNA) in Betrieb. Die Klinikleitung, bestehend aus Verwaltungsdirektor Bernd Mege, Ärztlicher Direktorin Professor Dr. med. Ulrike Zwergel und Pflegedirektorin Claudia Hamann, hat sich in den letzten Monaten intensiv mit der Planung und Organisation der ZNA beschäftigt und letztlich grünes Licht für deren Umsetzung gegeben. „Ziel der ZNA ist die Optimierung von Abläufen, die Verkürzung von Verweildauern und eine noch bessere Versorgung der Patienten“ so die Projektleiterin Ulrike Zwergel.

Lesezeit: 3 Minuten