Archivierter Artikel vom 20.10.2020, 14:46 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Zehn Jahre Salvea-Gesundheitszentrum: Faktor Mensch steht bei Heilung im Fokus

In ruhigen und bewegten Gewässern gleichermaßen gut unterwegs: So beschreibt Jasmin Brust, Leiterin des Salvea-Reha- und Gesundheitszentrums in der Vollmersbachstraße, die Situation zum aktuellen zehnjährigen Bestehen der Einrichtung, die im Oktober 2010 eröffnet wurde. „Das Jubiläumsjahr 2020 begann für uns in den ersten zwei Monaten noch recht unspektakulär“, erinnert sich Brust. „Wir hatten 2019 gerade damit abgeschlossen, dass wir mit unserem ersten Patienten mit Querschnittslähmung durch ein computerunterstütztes Motorskelett Gehtraining absolvierten: ein spektakuläres Unterfangen, das auf großes Interesse stieß. Es folgten zwei relativ ruhige Monate. Und dann kam Corona nach Europa.“

Von Vera Müller Lesezeit: 3 Minuten