Archivierter Artikel vom 02.10.2014, 09:30 Uhr
Idar-Oberstein

Wok in Flammen aufgegangen: Zwei Verletzte

Bei einem Brand in einem Restaurant am Idarer Marktplatz wurden am Mittwochabend zwei Personen leicht verletzt. Nach ersten Erkenntnissen war gegen 18 Uhr ein Wok auf dem Herd des China-Restaurants in Flammen aufgegangen.

Bei dem Brand in einem China-Restaurant in Idar-Oberstein entstand ein Schaden von etwa 100.000 Euro. Foto: Hosser

Zwei Restaurant-Angestellte wurden verletzt. Foto: Hosser

Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot im Einsatz. Foto: Hosser

Foto: Hosser

Foto: Hosser

Durch das schnelle Übergreifen des Feuers auf das Gebäude entstand ersten Schätzungen zu Folge ein Sachschaden von mindestens 100 000 Euro. Ein 30-jähriger sowie ein 31-jähriger Angestellter wurden leicht verletzt und mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Klinikum Idar-Oberstein eingeliefert. Die Ermittlungen zur genauen Brandursache sowie zur Schadenshöhe durch die Kriminalpolizei dauern an.

Im Einsatz war die Feuerwache 1 Idar-Oberstein mit 38 Personen und sieben Fahrzeugen sowie das DRK mit insgesamt sechs Rettungssanitätern.