Archivierter Artikel vom 20.09.2017, 15:13 Uhr
Plus
Baumholder

Woche der Kinderrechte: Ein Schiff aus Ton soll Mut machen

Am Anfang war da nur geballte Ahnungslosigkeit. Als Rolf Kaucher, Kreisjugendpfleger und pädagogischer Leiter der Jugendkunstschule im Kreis Birkenfeld, die 50 Drittklässler der Baumholderer Grundschule fragt, was sie mit dem Begriff Kinderrecht verbinden – wissen die Kleinen nicht so wirklich, was sie darauf antworten sollen, denn das Thema ist für sie noch ziemlich abstrakt. Im Laufe der drei Projekttage, die die Jugendkunstschule gemeinsam mit der Grundschule Baumholder im Rahmen der jährlichen Woche der Kinderrechte veranstaltet hat, ändert sich das aber schnell.

Von Silke Bauer Lesezeit: 2 Minuten