Archivierter Artikel vom 27.04.2018, 15:21 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Wo kommt der Ausdruck Schlabberkabbes her?

Mit solch einem Andrang hatten weder Bernd Schreiber noch die Kasinogesellschaft gerechnet. Bei der Buchvorstellung vom „Irader“ gingen die Stühle aus: 80 Stück gibt es im altehrwürdigen Gebäude in der Kobachstraße, aber etwa 100 Mundartfans waren gekommen.

Lesezeit: 2 Minuten