Archivierter Artikel vom 06.10.2016, 17:30 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld/Mainz

Wissing: Variante über Kempfeld nicht realistisch

Eine Absage hat der rheinland-pfälzischen Wirtschafts- und Verkehrsminister Volker Wissing (FDP) dem Vorstoß einer Bürgerinitiative erteilt, die Hunsrückspange doch noch über Kempfeld, Bruchweiler und Hinzerath zu führen.

Lesezeit: 2 Minuten