Archivierter Artikel vom 16.08.2012, 06:14 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Wird Hertie-Hauszwangsversteigert?

Die Stadt hat beim Amtsgericht die Zwangsversteigerung des ehemaligen Hertie-Hauses beantragt. Sie will als Gläubigerin mit diesem Schritt die Chance ergreifen, dass der bereit stehende Investor doch noch zum Zug kommt, begründet Oberbürgermeister Bruno Zimmer dieses Vorgehen. Der Weg für eine Wiederbelebung wäre damit frei, nachdem die Verhandlungen bisher an den Preisvorstellungen der Gegenseite gescheitert waren. Die Tür hat sich durch die Insolvenz der Betreibergesellschaft noch einmal geöffnet.

Lesezeit: 3 Minuten