Archivierter Artikel vom 20.12.2017, 15:39 Uhr
Erbeskopf

Winterzauber am Erbeskopf macht erst einmal Pause

Nach fünf Tagen ist der frühwinterliche Liftbetrieb am Erbeskopf erst einmal vorbei: Am Mittwoch konnte zwar noch Ski gefahren werden, es regnete aber bereits bei Temperaturen über dem Gefrierpunkt – entsprechend sah die Piste aus.

Foto: Reiner Drumm

Betriebsleiter Klaus Hepp entschied deshalb am frühen Nachmittag: „Am Donnerstag werden wir definitiv nicht mehr fahren.“ Besserung ist übrigens nicht in Sicht: Mit weißer Weihnacht wird es dieses Jahr wieder nichts im Hunsrück, es bleibt schmuddelig-nass und im Plus-Bereich. sc