Archivierter Artikel vom 31.05.2011, 11:25 Uhr
Plus
Schmidthachenbach

Windräder sorgen für Unfrieden im Dorf

Spalten die Windräder ein Dorf? Zurzeit sieht es fast so aus. Keine Ruhe kehrt in Schmidthachenbach ein; die Fronten zwischen der Ortsgemeindevertretung und der Bürgerinitiative, die massiv gegen das Aufstellen der Windräder auf der Gemarkung protestiert, scheinen sich mehr und mehr zu verhärten. Das zu verhindern, ist das ziel eines Gespräches am Montag, 6. Juni. Uwe Weber, Bürgermeister der VG Herrstein, hat die Beteiligten in die Verwaltung eingeladen: „Ich hoffe, dass es dabei zu einer inhaltlichen Annäherung kommen kann. Ich bin mir aber nicht sicher“, gibt sich Weber spürbar skeptisch.

Lesezeit: 3 Minuten