Archivierter Artikel vom 04.03.2019, 12:46 Uhr
Plus
Hahnweiler

Windrad bei Gimbweiler durch Blitz zerstört: Straßen im Umkreis gesperrt

Gimbweiler. Der heftige Sturm, der am Montag auch über den Landkreis Birkenfeld hinwegfegte, hat seinen Tribut gefordert: Ein Blitz ist offenbar gegen 11 Uhr in ein Windrad auf der Gemarkung Gimbweiler eingeschlagen. Dadurch brach ein Flügel ab, Kleinteile flogen durch die Luft und landeten im Gelände und auf der Fahrbahn. Zu einem Brand kam es glücklicherweise nicht. Die Kreisstraße 61, die Gimbweiler mit Hahnweiler verbindet, wurde ebenso gesperrt wie die A 62 zwischen den Anschlussstellen Freisen und Birkenfeld.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 4 weitere Artikel zum Thema