Plus
Hellertshausen

Windkraftgegner beantragen Bürgerentscheid

Von Andreas Nitsch
Lesezeit: 2 Minuten

Einstimmig hat der Ortsgemeinderat Hellertshausen beschlossen, den Pachtvertrag mit der AÖR für die Windenergieflächen zu unterschreiben – und dies, obwohl dem Gremium seit mindestens zwei Jahren bekannt sein müsste, dass die Mehrheit in der Gemeinde gegen die Errichtung von Windkraftanlagen (WKA) im Vierherrenwald ist. Bereits 2015 wurden Unterschriften gegen die Errichtung von Windrädern im Idarwald gesammelt.

Eine deutliche Mehrheit der Hellertshausener hatte damals unterschrieben. Versuche, den Ortsgemeinderat in dieser wichtigen Angelegenheit zu einem Bürgerentscheid zu bewegen, sind gescheitert. Die Mandatsträger argumentierten damals, sie seien durch die Wahl dazu legitimiert, Entscheidungen ohne Einbindung der Gemeinde zu fällen.  Nach Ansicht zahlreicher Bürger indes handelt es sich bei diesem ...