Archivierter Artikel vom 15.10.2019, 13:11 Uhr
Frauenberg

Wildschweine pflügen den Rasenplatz um: FC Lauretta Frauenberg steht vor immensem Schaden

Fassungslos berichtete der Vorsitzende des FC Lauretta Frauenberg, Andreas Schwarz, über das, was mehrere Rotten von Wildschweinen auf dem Frauenberger Sportplatz angerichtet haben: „Totalschaden“. In der Tat sind etwa 70 Prozent des Frauenberger Sportplatzes von Wildschweinen aufgewühlt worden.

Gerhard Müller Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net