Archivierter Artikel vom 25.03.2020, 15:08 Uhr
Plus
Kempfeld

Wildfreigehege Wildenburg schlägt Alarm: Existenz ist gefährdet

Das Ostergeschäft fällt ins Wasser, so viel kann man jetzt schon sagen: Das Wildfreigehege an der Wildenburg ist wegen der Corona-Pandemie bis zum 19. April für Besucher gesperrt, und wie es in den nächsten Wochen und Monaten weitergeht, kann heute niemand vorhersehen. Fest steht nur: An Ostern bleibt das Wildgehege zu, Eintrittsgeld und Zusatzverkäufe an der Kasse fallen weg.

Von Karl-Heinz Dahmer Lesezeit: 2 Minuten
+ 5038 weitere Artikel zum Thema