Archivierter Artikel vom 15.05.2017, 16:10 Uhr
Plus
Hottenbach

Widerstand gegen Pläne der VG: Hottenbacher wollen ihre Quellen erhalten

Erbittert gewehrt haben sich die Mitglieder des Hottenbacher Ortsgemeinderates gegen die geplante Schließung ihrer Quellen zur Trinkwassergewinnung. Und auch wenn der Rhauner Verbandsgemeinderat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen hat, aus ökonomischen Gründen künftig auf die Nutzung der Rhauner Quellen, der Stipshausener Quellen und der Hottenbacher Quellen verzichten zu wollen sowie gleichzeitig Wasserschutzgebiete aufheben zu lassen, kämpfen die Hottenbacher weiter.

Lesezeit: 2 Minuten