Archivierter Artikel vom 25.01.2018, 15:54 Uhr
Plus

Wettbewerb: Drittklässler wollen die Welt retten

Rette mit, wer kann.“ Wenn das mal kein griffiges Motto ist. Die Schüler der 3c der Idarbachtalschule in Tiefenstein haben sich jedenfalls fest vorgenommen, die Welt zu retten. Ein ambitioniertes Projekt? Sehen die Neunjährigen nicht so: Sie beteiligen sich an einem jährlich stattfindenden Weltretterwettbewerb eines Kinderprojekts des Magazins „Leo“ der „Zeit“ . Schnell stand fest: „Da machen wir mit. Nur mit welchem Thema?“, fragtet Heike Schwarm, betreuende Lehrerin, die Kinder. Die Schüler haben sich für das Thema „Rettet die Meerestiere!“ entschieden und konstruieren unter anderem einen Miniatur-Müll-Kutter, der den Plastikmüll in den Weltmeeren einsammelt. Das Modell wird jedenfalls schon bald zur Probe in einem Planschbecken seinen Dienst tun.

Lesezeit: 2 Minuten