Archivierter Artikel vom 30.08.2020, 16:37 Uhr
Plus
Bad Kreuznach

Wer tritt für die CDU an der Nahe an? Kein vorgezogenes Gefecht zwischen Lezius und Klöckner

Eine Blöße geben? Bloß nicht. Die beiden Politikerinnen begegnen einander kurz und freundlich – ohne sichtbaren Groll. Wer beim CDU-Kreisparteitag an der Kreuznacher Pfingstwiese erwartet hatte, dass sich Julia Klöckner und Antje Lezius vor den Augen der 94 Parteimitglieder ein vorgezogenes Gefecht um die Kandidatur im Bundestagswahlkreis 202 liefern würden, sah sich getäuscht. Auch wollen sich beide nicht zu einer möglichen Kandidatur äußern. Noch nicht.

Stefan Munzlinger Lesezeit: 1 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema