Archivierter Artikel vom 20.04.2016, 14:53 Uhr
Plus
Hoppstädten-Weiersbach

Wer ist Marlies wirklich? NSU-Thriller-Autor Schorlau und Zuhörer diskutieren angeregt in der FH

Wer ist Marlies wirklich? Diese Frage stellen sich wohl die meisten der gut 50 Zuhörer bei der Lesung von Wolfgang Schorlau in der Bibliothek auf dem Umwelt-Campus in Neubrücke – wenn sie auch bei der anschließenden Diskussionsrunde niemand so direkt formuliert. Im neuen Roman „Die schützende Hand“ des aus Idar-Oberstein stammenden Bestsellerautors ist Marlies eine Sekretärin beim Bundeskriminalamt, die Privatdetektiv Georg Dengler als Hauptfigur mit Ermittlungsakten zum Tod der NSU-Terroristen Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt versorgt.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 7 weitere Artikel zum Thema