Archivierter Artikel vom 21.02.2020, 14:01 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Wenn Gelähmte wieder gehen: Wunder der Technik in Rehazentrum Idar-Oberstein

Drei, zwei, eins. Schritt: Matthias Zizka hört diese Anweisung alle fünf Minuten. Der 37-jährige Mittelreidenbacher ist seit einem Motorradunfall 2005 querschnittsgelähmt. Menschen auf Augenhöhe zu begegnen, das war seit dieser Zeit nicht mehr möglich. Beim Training im Rehazentrum Obere Nahe in der Vollmersbachstraße schon: Der 1,83-Meter-Mann steht aufrecht und geht. Oder besser ausgedrückt: Er wird gegangen.

Von Vera Müller Lesezeit: 4 Minuten