Archivierter Artikel vom 23.07.2019, 14:32 Uhr
Plus
Bad Kreuznach/Bergen

Weltweites Interesse an Hildegard: US-Filmemacher zeigte seinen Streifen über „Die revolutionäre Mystikerin“ in Bergen

Nicht nur hierzulande ist das Interesse an der historischen Figur der Hildegard von Bingen groß. Dass das Leben und Wirken der heiliggesprochenen Visionärin, Theologin, Komponistin, Forscherin und Äbtissin auch international große Beachtung findet, verdeutlicht der US-amerikanische Filmemacher Michael Conti, der seinen Film „Die revolutionäre Mystikerin“ im Cineplex in Bad Kreuznach und in der Kirche in Bergen vorführte.

Lesezeit: 2 Minuten